Seite wählen

Finest Mind Talk 014

Die Fünfkämpferin

w/Kim Raisner

Dieser Inhalt ist blockiert. Akzeptiere Cookies um den Inhalt zu sehen.

Wie Kim von der Leistungssportlerin zur Bundestrainerin wurde und wie sie über mentale Stärke im Sport denkt.

„Psyche kann echt Berge versetzten“

Beim sammeln von Zahlen, Daten und Fakten am sportpsychologischen Institut in Potsdam haben wir uns kennengelernt. Damals war Kim mitten in der Vorbereitung für die olympischen Spiele in Sydney. Es waren die Spiele an dem die Frauen im Modernen Fünfkampf das erste Mal olympisch starten durften!

2018 ist Kim die Cheftrainerin für die olympische Sportart Moderner Fünfkampf. Sie kennt die Höhen und Tiefen des Leistungssports in all ihren Facetten und hat dadurch einen sehr feinen Blick und ein entsprechendes Gespür für ihre Athleten.

„Ich habe für mich daraus Schlüsse gezogen, die mich stark gemacht haben.“

Die gebürtige Berlinerin trifft mit 10 Jahren die Entscheidung für den Modernen Fünfkampf. Schwimmen alleine war ihr zu langweilig.

„Wenn man ein Ziel hat dann geht man durch dick und dünn“

Als Bundestrainerin verwaltet sie die olympischen Träume der Athleten und muss präzise darauf achten, dass diese Träume weder Luftschlösser noch zur Qual werden. Kein leichtes Unterfangen, denn die Selektion ist nirgends so hart wie im Leistungssport und erstrecht bei einer Nischensportart wie dem Modernen Fünfkampf.

Da fällt es oft selbst schwer die nötige Balance zwischen ständiger Präsenz und der nötigen Auszeiten hinzubekommen. Der Wettkampfkalender ist voll, die Zyklen straff organisiert und das Leben nach dem Leistungssport für den Athleten sollte ebenfalls einkalkuliert werden.

„Sportler sollten neben dem Sport noch etwas anderes haben“

Ein Drahtseilakt. Und doch Passion.

Kim lebt ihre Leidenschaft für diese Sportart auch nach der eigenen Wettkampfkarriere weiter und sorgt dafür, das ihre Athleten im Zyklus der olympischen Jahre ihre Begeisterung oben halten und aus Tiefs gestärkt hervorgehen.

Liebe Kim, ich danke dir für diesen tiefen Einblick in den leistungssportlichen Alltag.

Show Notes

Hier findest Du Kim

Genieß deinen Espresso / Tee und viel Freude beim hören dieser Podcastfolge. Wenn du eine Frage zum Thema Mentale Stärke hast, dann schreib mir unter: podcast@katschemba.de und ich werde versuchen deine Frage über den Podcast oder in den Turorials zu beatworten.

Teile den Podcast mit deinen Freunden und in deiner Community.

Nutzt meinen Newsletter um immer aktuell zu sein und sichere dir regelmäßige kostenfreie Goodies in der Community.

Dein Sascha

Hier kannst du den Podcast hören

Youtube     Soundcloud     iTunes     Spotify

Dieser Inhalt ist blockiert. Akzeptiere Cookies um den Inhalt zu sehen.

Dir hat der Podcast gefallen? Dann unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl und der Podcast kann werbefrei bleiben. Danke dir!

*Hinweis zu den Produktlinks: Das können Produkt- / Affiliate- / Werbe- oder Partner-Links sein. Das bedeutet, dass ich für die Verlinkung und damit Empfehlung einen Bonus bekomme, du zahlst deswegen keinen Cent mehr für das Produkt

Du suchst noch das passende Tool für dein Mentales Training?

Ob Meditation, Entspannung oder Affirmation, schau bei meinen Tools vorbei und suche das passende für Dich raus.

Weitere Podcast Episoden

Werbung

Dein Projekt. Dein Sound.

Diese Webseite nutzt Cookies (hier ansehen) für ein optimales Nutzererlebnis auf dieser Webseite. Zustimmen mit klick auf den Button 'Akzeptieren' button.